Wo den Sonnenuntergang auf Mallorca sehen: Liste der besten Orte

In dieser hektischen Welt gibt es zwei Dinge, die uns Menschen stundenlang regungslos verweilen lassen können: das Feuer und der Sonnenuntergang. Beide wirken wie Magie und schaffen es, unseren Geist zu beruhigen und uns in einen Zustand absoluter Wertschätzung zu versetzen. Das Feuer kann überall auf der Welt betrachtet werden, und obwohl Sonnenuntergänge das auch können, gibt es nichts wie die auf Mallorca. Wenn du wissen möchtest, wo du den Sonnenuntergang auf Mallorca sehen kannst, die besten Fotos machen und dankbar sein möchtest, dass du am Leben bist, musst du diesen Artikel weiterlesen.

Sonnenuntergangszeiten auf Mallorca

Es ist unmöglich, einen schönen Sonnenuntergang auf der Insel zu genießen, wenn du nicht genau weißt, wann er stattfindet. Natürlich hängt dies davon ab, zu welcher Jahreszeit du uns besuchst. Im Sommer und Frühling sind die Tage länger und es wird später dunkel, während es im Herbst und Winter genau umgekehrt ist.

Wenn du nach Mallorca kommst, musst du jeden Tag die Uhrzeit des Sonnenuntergangs auf deinem Handy überprüfen, um deinen Ausflug zu planen. Im Folgenden sind die durchschnittlichen Sonnenuntergangszeiten auf Mallorca für jeden Monat aufgeführt:

Januar: 17.36 Uhr

Februar: 18.09 Uhr

März: 18.41 Uhr

April: 20.13 Uhr

Mai: 20.43 Uhr

Juni: 21.10 Uhr

Juli: 21.20 Uhr

August: 21.02 Uhr

September: 20.20 Uhr

Oktober: 19.31 Uhr

November: 17.47 Uhr

Dezember: 17.25 Uhr

Entdecke: Was in Cala Figuera zu tun ist: 6 unverzichtbare Pläne

Strände, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu sehen

Wir müssen klarstellen, dass es viele Orte gibt, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu sehen. Zweifellos zeichnet sich die Insel durch einige der besten Aussichten der Welt aus, daher wird die Liste lang sein. Deshalb haben wir einen speziellen Abschnitt über Strände zusammengestellt, an denen man den Sonnenuntergang auf Mallorca sehen kann, damit keiner ausgelassen wird.

Bitte beachte, dass du basierend darauf, wo du übernachtest, deine eigene Reiseroute planen musst, da du wahrscheinlich nicht alle unten aufgeführten Orte besuchen kannst.

S'Embat

S'Embat ist ein klassischer Strand, daher empfehlen wir dir, wenn du einen erfrischenden Tag hier verbringst, bis zum Sonnenuntergang zu bleiben. Die Aussicht ist großartig, ohne dass du dich bewegen musst, und die Strandbar bietet Speisen, Getränke und sogar Outdoor-Unterhaltung, um das Erlebnis abzurunden.

Cala Blava

Wenn du nicht weit von der Stadt entfernt sein möchtest, bietet dir die Gemeinde Llucmajor eine unwiderstehliche Option: Cala Blava. Es ist leicht mit dem Auto zu erreichen und liegt nicht hoch, sondern auf Meereshöhe. Wir empfehlen dir, ein Picknick vorzubereiten, um hier den mallorquinischen Sonnenuntergang zu genießen.

Sa Calobra

Dies ist ein Ziel, das du unbedingt besuchen solltest, selbst wenn es dich nicht interessiert, die besten Orte auf Mallorca zu finden, um den Sonnenuntergang zu sehen. Es ist einer der berühmtesten und meistbesuchten Strände aufgrund seiner spektakulären vertikalen Felsformationen und Tunnel. Der Torrent de Pareis mündet hier, und natürlich sind die Aussichten auf den Horizont unvergleichlich.

Sant Elm

Sant Elm oder San Telmo ist einer dieser Orte, die dich dankbar machen, Mallorca als Urlaubsziel gewählt zu haben. Von hier aus kannst du auch die Insel Sa Dragonera sehen und es ist ein perfekter Ort, um den klassischen Strandtag abzuschließen.

Strand von Santa Ponça

Dieser Strand bietet spektakuläre Ausblicke und eine exquisite Gastronomie. Denn gibt es etwas Angenehmeres, als sich hinzusetzen, den Horizont zu genießen und dabei die typischen Köstlichkeiten der Region zu probieren? Wir denken nicht, und deshalb ist der Strand von Santa Ponça Teil unserer Liste der Orte, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu sehen. Hier kannst du eine unvergleichliche romantische Erfahrung machen.

Es Trenc Dies ist einer der belebtesten Strände tagsüber. Die Badegäste wählen ihn wegen seines ruhigen Wassers. Am Nachmittag ist er jedoch perfekt, um den Sonnenuntergang zu genießen, und wir empfehlen dir, dort ein Picknick im Sand zu organisieren. Der Strand ist weitläufig, und das in Kombination mit der Sonne schafft eine unvergleichliche Atmosphäre.

Costa de la Calma

Costa de la Calma ist der Ort, den du wählen solltest, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu erleben, wenn du nach einer lebhaften und festlichen Erfahrung suchst. Dort gibt es Strandbars, die spektakuläre Cocktails und Live-Musik bieten, um mit Familie oder Freunden zu genießen, während du den Sonnenuntergang betrachtest. Ein weiterer Pluspunkt dieses Ziels ist seine Nähe zur Hauptstadt und die einfache Erreichbarkeit mit dem eigenen Fahrzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln.

Cala del Delta

Für diejenigen, die einen romantischen Sonnenuntergang auf Mallorca suchen, ist die Cala del Delta ein Muss. Die natürlichen Pools dort fungieren zweifellos wie Jacuzzis. Kannst du dir vorstellen, den Sonnenuntergang zu betrachten, während du in diesen Gewässern badest? Wenige Dinge klingen so verlockend.

Türme, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu sehen

Sa Foradada, ein Muss

Diesen Strand wirst du sicherlich auf allen Listen finden, die du unbedingt besuchen solltest, wenn du die besten Aussichten auf den mallorquinischen Sonnenuntergang haben möchtest. Wir sprechen von einem Aussichtspunkt, der an einer Klippe liegt, und eine wichtige Information ist, dass es dort eine Strandbar gibt, die es dir ermöglicht, den Sonnenuntergang bei spektakulären Getränken zu genießen.

Er befindet sich auf dem Anwesen Son Marroig, genau zwischen Valldemossa und Deià, mitten in der Sierra de Tramontana, und sein Bau stammt aus dem 19. Jahrhundert. Dieser Ort gehört zu den beliebtesten aufgrund seiner natürlichen Umgebung, die es den Besuchern bietet. Alles, was du dort siehst, wird beeindruckend sein.

Wenn du diesen Punkt wählst, empfehlen wir dir, rechtzeitig anzukommen, da die Anzahl der Besucher das Parken erschweren kann. Außerdem ist es am besten, nicht nur auf der Plattform der Strandbar oder den Aussichtspunkten zu bleiben (wo die meisten Menschen bleiben), sondern den Pfad zu erkunden, um exklusivere Ecken zu finden.

Torre de ses Ànimes

Diese Wachturm wurde 1579 erbaut und bietet eine der beeindruckendsten Aussichten auf die Insel. Natürlich ist es eine weitere Juwel, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu sehen. Er befindet sich zwischen Banyalbufar und Estellencs und zeichnet sich durch den Panoramablick aus, den er bietet. Wenn du in der Gegend bist, darfst du ihn nicht verpassen.

Torre Picada

Die Liste der Türme, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu sehen, setzt sich mit Torre Picada fort. Dieser Ort hat ebenfalls eine lange Geschichte. Er wurde im 17. Jahrhundert als Verteidigungsstrategie gegen Piratenangriffe gebaut und ist heute ein emblematischer Ort. Der Hafen von Sóller, die Küste von s'Illeta und ses Puntes sehen bei Sonnenuntergang spektakulär aus.

Mirador de Sa Creueta

Wenn du im Norden der Insel bist, ist dies der Ort, den du für den Sonnenuntergang auf Mallorca wählen solltest. Der Mirador de Sa Creueta liegt am Cap de Formentor. Die Aussichten sind spektakulär aufgrund der Höhe und hier kannst du auch den Sonnenaufgang neben dem Sonnenuntergang beobachten.

Mirador de Ses Puntes

Ein weiterer unverzichtbarer Punkt an der Costa de Tramuntana ist der Mirador de Ses Puntes. Dieser Ort wird jedoch nicht oft besucht, da man über einen etwa einstündigen Wanderweg dorthin gelangt. Wenn du zum Sonnenuntergang gehst, ist die Rückkehr wahrscheinlich bei Nacht, was die Wanderung komplexer macht. Es ist wichtig, die Route im Voraus zu studieren, Taschenlampen mitzubringen und mit Vorsicht zu gehen, um sich nicht zu verirren. Dennoch ist die Belohnung der Aussichten unbezahlbar.

Mirador Las Malgrats

Am anderen Ende der Insel, in Santa Ponça speziell, befindet sich der Mirador Las Malgrats. Er ist ebenfalls sehr leicht zugänglich, verfügt über Bänke zum Ausruhen und bietet einen Blick auf die Illes Malgrats.

Eine weitere Erfahrung, die perfekt zum Sonnenuntergang passt, ist Stand-Up-Paddling. Schau dir unseren Verleih für Stand-Up-Paddling an!

Faro de Formentor

Der Leuchtturm von Formentor ist perfekt für diejenigen, die einen atemberaubenden Sonnenuntergang erleben möchten, aber auch bereit sind, sich ein wenig zu bewegen. Der Leuchtturm selbst befindet sich 200 Meter über dem Meeresspiegel, was bedeutet, dass der Aufstieg einen minimalen Aufwand erfordert, der vollständig belohnt wird. Beachte, dass es ein sehr belebter Ort ist.

Port de Sóller

Port de Sóller ist ein Ort, den du wahrscheinlich bereits auf deiner Mallorca-Reiseroute hast, da er in jedem Reiseführer präsent ist. Vielleicht hast du jedoch noch nicht daran gedacht, ihn bei Sonnenuntergang zu besuchen, und wir empfehlen es dir, da der orangefarbene Himmel zu dieser Zeit zwischen den Leuchttürmen ein Bild ist, das du nie vergessen wirst. Ein weiterer Vorteil dieses Besuchs ist die Vielfalt der Restaurants in der Gegend, in denen du anschließend zum Abendessen bleiben kannst.

Faro de Cap Gros

Dieser Leuchtturm ist perfekt für diejenigen, die einen ruhigeren Sonnenuntergang suchen, ohne die Aussicht mit anderen Besuchern teilen zu müssen. Er liegt etwa 7 km vom Port de Sóller entfernt und das Erlebnis dort zu sein, ist einzigartig.

Faro de Cap Blanc

Der Faro de Cap Blanc ist einer der ältesten Punkte auf Mallorca und wenn du dort ankommst, wirst du das Gefühl haben, ans Ende der Insel gekommen zu sein. Es ist definitiv ein wunderschöner Ort zum Sonnenuntergang und wenn du ihn im August besuchst, bedenke, dass es sehr belebt ist, da das Fest der Tränen des Heiligen Laurentius gefeiert wird, wo Touristen und Einheimische zusammenkommen, um den spektakulären Sternschnuppenregen Mitte des Monats zu beobachten.

Puig de Sant Salvador

Dieser Ort bietet dir eine umfassende 360°-Perspektive auf den Horizont. Du kannst ihn zu jeder Jahreszeit besuchen, da er nie enttäuscht und immer majestätische Ausblicke bietet.

Puig de Santa Magdalena

Puig de Santa Magdalena ist ein strategischer Punkt in der Mitte der Insel und bietet ebenfalls eine 360°-Panoramaaussicht. Wenn du nicht viel Zeit für eine Tour zu den besten Sonnenuntergängen auf Mallorca hast, ist dies ein Ort, den du besuchen solltest, um einen perfekten Eindruck von der Magie des Ortes zu bekommen.

Talaia d’Albercutx

Dies ist ein echtes Juwel, das vielen unbekannt ist. Es handelt sich um einen weiteren alten Turm auf der Halbinsel Formentor. Einige behaupten, dass die Aussicht von hier besser ist als vom Leuchtturm von Formentor, aber vielleicht musst du dies selbst überprüfen. Möglicherweise beruhen diese Meinungen darauf, dass kaum jemand hierher kommt und die Einsamkeit ein zusätzliches Plus ist. Beachte, dass im Sommer die Straße zur Talaya d’Albercutx in der Regel geschlossen ist. Informiere dich vorher, bevor du dich auf den Weg machst.

Faro de Ses Salines

Dieser Leuchtturm liegt ganz in der Nähe des Strandes Es Trenc, und der Grund, warum wir ihn empfehlen, ist einfach: Die Natur hier ist einzigartig. Er ist von alten Salinen umgeben, von denen viele immer noch in Betrieb sind. Die Landschaft ist flach und sandig, erinnert an das, was wir von der Mondoberfläche kennen. Wenn du deinen Blick konzentrierst, kannst du am Horizont die Umrisse von Ibiza erkennen.

Ein lokaler Tipp ist, dass du, wenn du hierher kommst, nicht versäumen solltest, S’Embat zu besuchen, einen ikonischen Chiringuito am Strand von Sa Rapita. Besonders am Sonntagabend gibt es dort eine spektakuläre Energie: Musik, freundliche Atmosphäre, Cocktails und Erfrischungen sowie traumhafte Ausblicke.

Mirador Nus de sa corbata

Dieser Aussichtspunkt liegt ebenfalls im Herzen der Sierra Tramontana, an der Straße nach Sa Calobra. Neben dem Sonnenuntergang wird dich auch der kurvenreiche Weg dorthin beeindrucken. Ein Muss für Liebhaber von Panoramastraßen.

Vielleicht reizt es dich auch, den Sonnenuntergang von Mallorca aus dem Meer zu erleben. Schau dir hier unsere Bootsausflüge auf Mallorca an: Bootsausflüge auf Mallorca.

Andere Orte, um den Sonnenuntergang auf Mallorca zu genießen

Hotel Sa Coma

Wenn du Natur, aber auch ein wenig heimelige Atmosphäre suchst, ist dies der perfekte Ort. Das Hotel Sa Coma ist ein kleines, traditionelles Familienunternehmen, das die mallorquinische Essenz bewahrt hat. Es bietet komfortable und einfache Einrichtungen in Banyalbufar, und sein Restaurant ist die perfekte Ergänzung, um den Tag ausklingen zu lassen.

La Trapa

Diejenigen, die sich vom Geheimnis angezogen fühlen, sollten den mallorquinischen Sonnenuntergang von La Trapa aus genießen. Es handelt sich um ein altes Kloster in einer geschützten natürlichen Umgebung im Südosten der Insel. Um die wirklich sehenswerten Ausblicke zu erreichen, musst du ein Stück vom Straßenrand aus laufen.

Puerto de Andratx

Wenn du spektakuläre Fotos vom Sonnenuntergang auf Mallorca machen möchtest, empfehlen wir dir, den Hafen von Andratx gegen 17 Uhr zu besuchen, wenn die Sonne langsam untergeht und die kleinen Fischerboote der Einheimischen zurückkehren, die am Morgen ausgelaufen sind. Sie legen nach und nach an und bilden ein malerisches Bild. Die Gegend ist zudem sehr belebt, so dass du danach in einem der Bars oder Restaurants verweilen und weiterhin genießen kannst.

Es Portixol

Dies ist ein sehr beliebtes und besuchtes altes Fischerdorf, ideal für einen abendlichen Spaziergang. Es ist leicht über die Promenade zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und liegt ganz in der Nähe von Palma. Natürlich sind Snacks in den Bars ein Muss, um dein Erlebnis zu vervollständigen.

Die Restaurants mit den besten Sonnenuntergängen auf Mallorca

Möglicherweise möchtest du beim Sonnenuntergang essen gehen. Wenn das der Fall ist, hier eine Liste von Restaurants, die von Touristen sehr gut bewertet werden, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst.

Assaona

Assaona befindet sich am Strand von Can Pere Antoni und ist nur 20 Gehminuten von der Altstadt von Palma entfernt. Das größte Highlight sind die Ausblicke auf die Kathedrale und die Farbenspiele, die sich bei Sonnenuntergang entfalten. Die Weinkarte ist umfangreich und die Gerichte werden sehr geschätzt, besonders die Meeresfrüchteplatte.

Wenn du darüber nachdenkst, Fahrrad zu fahren, empfehlen wir dir unseren Fahrradverleih-Service auf Mallorca.

Nakar

Jaime III ist eine der zentralen Straßen von Palma, und dort befindet sich Nakar, eine Terrasse, die nicht besser sein könnte. Es gibt einen DJ, der für eine großartige Atmosphäre mit Musik sorgt, das Essen ist köstlich und es gibt sogar einen Pool. Du kannst einen Tag mit Einkaufsbummel in der Stadt verbringen und einfach zu Nakar gehen, um den Sonnenuntergang zu genießen, ohne weit weg zu gehen. Dies ist ein perfekter urbaner Plan.

Puro beach Palma

Dies ist ein Strandclub, der etwa acht Kilometer vom Zentrum von Palma entfernt liegt. Es verfügt über einen Pool, ein Spa und eine ausgezeichnete Gastronomie. Wenn du den Sonnenuntergang auf Mallorca mit einem eleganten Touch erleben möchtest, ist diese Option genau das Richtige für dich.

Dieser Artikel könnte für dich interessant sein: Strand S'Amarador: Kompletter Reiseführer für Touristen

Der Artikel über "Wo man den Sonnenuntergang auf Mallorca sehen kann" endet hier, aber auf unserem Blog kannst du weitere nützliche Guides lesen. Wenn dir dieser Artikel geholfen hat oder du denkst, dass er jemandem nützlich sein könnte, der bald eine Reise plant, ermutigen wir dich, ihn weiterzuleiten!

Denke daran, bei Redstar Tours bieten wir Bootstouren und Wassersportaktivitäten im Süden Mallorcas an und garantieren, dass die Erfahrung unserer Kunden unvergesslich wird. Komm jederzeit wieder vorbei!

Ausflugsgebiete auf Mallorca

Kontakt
Sich wie zu Hause fühlen